Sachverständigenbüro Krenn

Rudolf Krenn,   Sachverständiger für die Wertermittlung von bebauten und unbebauten Grundstücken; Sachverständiger für Schäden an Gebäuden und Sachkundiger für die Beurteilung von Schimmelpilzen und Schadstoffen in Innenräumen; Mitglied der Vereinigung zertifizierter Sachverständiger in der Europäischen Union (ZERT).

Baugutachter Rudolf Krenn

Nach — buchstäblich — jahrzehntelanger Tätigkeit als Sachverständiger habe ich mein Büro geschlossen, um den Ruhestand, der immer noch manchmal Unruhestand ist, zu genießen. Ich danke allen, die mir über die langen Jahre ihr Vertrauen geschenkt haben. In Ausnahmefällen nehme ich weiter Aufträge an. Laufende Angelegenheiten führe ich selbstredend zu Ende. Um zu erörtern, ob die Auftragsübernahme für Sie in Frage kommt, sprechen Sie mich gern an unter 0841 953 5284.

Aus Anlass der Anwendbarkeit ab Ende Mai 2018 der so genannten Datenschutz-Grundverordnung VO (EU) 679/2016 erkläre ich zum Datenschutz:
Um dem wachsenden, wertschöpfungslosen Wirtschaftszweig der anwaltlichen Abmahnung nicht Vorschub zu leisten, erhebe, speichere und verarbeite ich keine personenbezogenen/persönlichen Daten i.S. des Bundesdatenschutzgesetzes und der EU-Datenschutzgrundverordnung über meine Webseite. Ich verweise indes darauf, dass bereits die Nutzung der Webseite zur Erhebung, Speicherung und Verarbeitung von Daten wie IP-Adresse, Betriebssystem und Browser des anfragenden Computers führt, die ohne Einfluss meinerseits darauf seitens des Providers und Hosters vorgenommen wird, die aber in der Regel nicht personenbezogen/persönlich im vorgenannten Sinne, sondern anonymisiert oder nicht zuordenbar erfolgt.
Ich weise weiter und vorsorglich darauf hin, dass ich im Rahmen noch erfolgender gutachterlicher Tätigkeit und unabhängig von der Webseite Daten gemäß § 28 BDSG erhebe, speichere und verarbeite, und zwar nur zur Durchführung der durch beiderseitige Willenserklärung zustande kommenden Einzelaufträge i.S. Art. 6 Abs. 1 Bst. b VO (EU) 679/2016. Die Mitteilung solcher Daten wird im Einzelfall als Zustimmung i.S. Art. 6 Abs. 1 Bst. a VO (EU) 679/2016 gewertet. Das Recht auf Auskunft, Prüfung, Berichtigung und Löschung der Daten nach §§ 34 ff. BDSG und Artt. 15 ff. VO (EU) 679/2016 können Betroffene jederzeit bei mir geltend machen.